Sonntag, 20. August 2017

Studioblitzanlage

Für Fotografen ist die Studioblitzanlage das Herzstück des Fotostudios. Der Einstieg in die Studiofotografie muss nicht teuer sein. Schon für wenig Geld kann ein günstige METTLE Studioblitzanlage für Hobby-Fotografen käuflich im Online-Shop von BEST of TECHNIC erworben werden.

Eine Studiodblitzanlage ist meistens ein Studioset aus meheren Fotostudio-Komponenten. Vor dem Kauf von Fotostudio-Equipment sollte man zunächst die geeignete Studioblitzleuchte auswählen. Neben dem Budget und verschiedenen Geräteklassen sind maximale Blitzstärke (WS, Leitzahl) sowie technische Ausstattungsmerkmale entscheidende Auswahlkriterien. I.d.R. reichen Studioblitze mit 300-600 WS für die wichtigsten Aufgaben aus. Zur Studioausstattung sollten 2-3 Studioblitzgeräte gehören.

Für professionelle Ergebnisse sind neben den Studioblitzen auch Softboxen und andere Lichformer von Bedeutung.

Für Produktaufnahmen mit Aufnahmetisch gibt es spezielle Studioset-Angebote mit unterschiedlichen Studioblitz- und Fototisch-Modellen. Für Portrait und Beauty-Aufnahmen kann der Fotograf aus Studiosets mit Studioblitzen und geeignetem Zubehör in Form von Lichtformern, Reflektoren und Softboxen wählen.

Studioblitzanlage mit Studioblitzen, Softboxen, Lampenstativen und Studiotasche
Studioblitzanlage mit Studioblitzen, Softboxen, Lampenstativen und Studiotasche

Typische Komponenten einer Studioblitzanlage:

1. Studio-Blitzgerät
2. Studiostative, Lampenstative

Auf dem Studiostativ bzw. Lampenstativ wird der Studioblitz der Studioblitzanlage oder alternativ eine andere Studioleuchte befestigt. Die meisten Stative nutzen dazu ein Spigot. Lampenstative gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen und Größen. Sie müssen in Bezug auf ihre Tragkraft stark und robust genug ausgelegt sein, um den Blitzkopf und daran montierte Lichtformer zu tragen.

3. Softboxen
4. Reflektoren und Lichtformer
5. Faltreflektoren, Handreflektoren, Reflektorsegel
6. Funkauslöser
7. Studiohintergrund

Da Personen und Objekte nicht immer freigestellt werden, muss der Fotograf neben der Studiobeleuchtung für einen geeigneten Studiohintergrund sorgen. Der Hintergrund selbst kann aus Hintergrundkarton, Stoff (Hintergrundstoff) oder Vinyl bestehen. In besonderen Fällen kann auf bedruckten Kunststoff-Hintergrund (Floor Drops) zurückgegriffen werden. Hintergrund-Stoffe und Papierhintergrund gibt es in allen erdenklichen Farben, Mustern und Varaitionen.

Zur Befestigung des Hintergrunds benötigt man ein sog. Hintergrundsystem, das entweder als portables Teleskop-Hintergrundsystem, als elektrisches Hintergrundsystem oder System zur Wand- und Deckenmontage erworben werden kann. 

© 2014 by SINOADVANCE - Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Nutzung und Vervielfältigung in jedweder Form - auch auszugsweise - nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung von SINOADVANCE.
fotostudio-zubehör.de ist eine Informations- und Werbeseite für Studiobedarf von SINOADVANCE. Wir bieten in unserem 24 h Shop BEST of TECHNIC für Hobbyfotografen und Foto-Profis Fotostudio-Zubehör Fotostudioausstattung Fotozubehör Fotostudiobedarf Fotostudioeinrichtung Studiobedarf von METTLE und NANGUANG zu fairen Preisen an. Dazu zählen u.a. verschiedene Acrylpodest, Aufnahmetisch Modelle, Fototisch und Zubehör Fotozelt und Lichtzelt Papierhintergrund Bodenstativ Flächenleuchte von 24 bis 660 Watt, Deckenschienensystem, Studiostativ, Ringleuchte, LED-Ringleuchte für Makro, Lichtwürfel zur Beleuchtung im Bereich Produktfotografie TRIOPO Fotostativ-Modelle (Karbon-Stativ, Alu-Stative) uvm..